FAKTEN

Neubau des Fahrradparkers im Rahmen des Gesamtprojektes "Stadteingang Bahnhof Hilden"
Fertigstellung: 2010
Stellplätze: 72
Bauherr: Grundstücksgesellschaft
Stadtwerke Hilden GmbH

AUSZEICHNUNGEN
Auszeichnung vorbildlicher Bauten des Landes Nordrhein-Westfalen 2010

Auszeichnung guter Bauten des Bund deutscher Architekten (BDA) 2010

Nominierung für den Architekturpreis Nordrhein-Westfalen des BDA 2011

Nominierung für den Heinze Architekten Award 2011

DER GRÜNE FAHRRADPARKER

Hilden gilt als Stadt der kurzen Wege und baut sein Angebot für Fahrradfahrer konsequent aus.

 

Innerhalb des Gesamtprojektes "Sanierung des Stadteingangs Bahnhof Hilden" wurde der sog. grüne Fahrradparker neben dem Vorplatz errichtet.


Die Anlage, deren Verglasung in den unterschiedlichen Grüntönen an ein Blätterdach erinnert, berücksichtigt mit ca. 72 Stellplätzen den weiter zunehmenden Fahrradverkehr.