DAS PRIVATE SPA

Neubau eines Badezimmers in einer Stadtvilla in Hilden

 

Fertigstellung 2015


ca. 13 qm  BGF


Auftraggeber: privat

DAS BAD ALS WOHLFÜHL-OASE

Während Bäder früher vor allem rein zweckmäßig angelegt waren und auch in  Planerdeutsch gerne "Nasszellen" genannt wurden, sind heute Wohlfühl-Oasen gefragt. Das Bad der Zukunft wird zu einem wohnlichen Ort, an dem man sich gerne und lange aufhält: das private Spa.

 

Bei dem Neubau des Bades innerhalb einer alten Stadtvilla in Hilden wurde dies mustergültig umgesetzt. Typische Wohnelemente wie eine lange Holzbank aus gebeizter Eiche laden zum Verweilen ein. Durch das Oberlicht und der großen Fensteranlage zum Garten wird ein Bezug zur Außenwelt hergestellt.


Das Beleuchtungskonzept mit dem eingelegten LED-Band in der Schattenfuge der Abhang decke lassen unterschiedlichste Lichtszenarien zu: von intim-gemütlich bis hin zu sportlich-frisch.