FAKTEN

Umbau und Sanierung einer Industriehalle für den Möbeldiscounter Multipolster

 

Fertigstellung: 2014
BGF: ca. 2.830 qm
Bauherr: Terrania AG

 

 

SCHÖNE SOFAS!

Der Umbau und die Sanierung der lange leerstehenden Industriehalle auf dem Areal der Terrania AG in Hilden erfolgte für den neuen Ankermieter Multipolster. Das mittelständische Unternehmen geht dabei neue Wege in der Warenpräsentation. Die Sessel und Sofas sollten nicht -wie üblich- in einer der typischen cleanen und sterilen Einrichtungshaus-Atmosphäre ausgestellt werden.

 

Vielmehr sollten die Merkmale der bestehenden Halle wie das Ziegelmauerwerk, die offene Tragkonstruktion, die sichtbare Haustechnikinstallation und vor allem die alte Kranbahn den Charakter der Ausstellung prägen. Die Originalelemente stehen in deutlichen Kontrast zu den Einrichtungen und sorgen so für eine besondere Atmosphäre.